Mercredi 15 janvier 2014 à 13:05

Ich habe heute Nacht von dir geträumt : es war mir schon lang nicht mehr passiert. Ich vermisse dich. Ich würde gern auf dein Bett sitzen und achtzig mal wiederholen, wie geil dein brett-stoff-dach ist, und funfzig mal sagen wie ich so sehr eifersüchtig bin, und dann noch dreissig mal schmollen dass ich das gleiche will. Gern würde ich auch auf deinem Sofa faulen : das habe ich oft gemacht und das kann ich gut, glaube ich. Was für Musik hörst du gerade an ? Vorhin zum Früstück ist den Glas From Berlin with love leer gemacht worden. Es ist schon ein bisschen traurig : mir war es jeden morgen eine kleine Freude. Eine Freude die gut geschmeckt hat ! Ich habe eine verdammte scheisse Laune. Würde lieber scheisse Laune mit dir / bei dir haben. Wäre es mir erlaubt ? 
Aucun commentaire n'a encore été ajouté !
 

Vous avez la parlote ?









Commentaire :








Votre adresse IP sera enregistrée pour des raisons de sécurité.
 

La discussion continue ailleurs...

Pour faire un rétrolien sur cet article :
http://clignotants.cowblog.fr/trackback/3259303

 

<< Aujourd'hui | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Quand on était plus jeunes >>

Créer un podcast